PKW Versicherung Vergleich – Jetzt abschließen


Sie suchen nach einer Kfz-Versicherung für Ihren Wagen und möchten eine PKW Versicherung online abschließen? Unser PKW Versicherungsvergleich macht es Ihnen leichter, die ideale Versicherungspolice zu finden. Durch dieses Vorgehen können Sie auch ohne großen Aufwand Ihre Versicherungskosten minimieren. Sie erhalten die besten Tarife vorgestellt und können sich auf diese Weise selbst ein Bild machen.

bulletpoint_Haeckchen Vor dem Abschluss ist ein PKW Versicherungsvergleich zu empfehlen

bulletpoint_Haeckchen Achten Sie darauf dass einige Versicherungsleistungen enthalten sind

bulletpoint_Haeckchen Die Versicherungsprämie ergibt sich aus individuellen Faktoren

Ein Taschenrechner und Geldscheine sowie Euromünzen liegen auf einem Tisch

Beachten Sie das Preis- Leistungsverhältnis bei Ihrer Tarifauswahl

Das Leistungsspektrum der Versicherung und die Prämienleistung zählen für Ihre Tarifauswahl gleich viel. Sie können zwischen drei verschiedenen Kfz-Versicherungen wählen, nämlich der Kfz-Haftpflicht, der Teil- und der Vollkaskoversicherung. Die Haftpflicht ist eine Pflichtversicherung, die Fahrzeughalter vorweisen können muss. Die anderen beiden Tarifvarianten können Sie bei Bedarf optional hinzuwählen.

Überdenken Sie Ihre Vorstellungen von der passenden Versicherung

Wenn Sie ein neues Auto kaufen stellen Sie sich automatisch die Frage nach der passenden Versicherung. In manchen Fällen, insbesondere bei neuen und wertvollen Wagen sollten Sie sich für Vollkasko entscheiden, in anderen Fällen reicht eine Teilkaskoabsicherung. Diese beiden Kaskoversicherungen unterscheiden sich grundlegend in ihrem Leistungsspektrum. Nicht abgedeckt sind in der Teilkasko insbesondere selbst verschuldete Unfälle sowie Schäden durch Vandalismus.

Berechnen Sie den Tarif bevor Sie die PKW Versicherung online abschließen

Die Beitragsberechnung erfolgt anhand verschiedener Variablen. Die Kriterien sind zum Beispiel die Art des Fahrzeugs und die Motorstärke. Aber auch Merkmale der zu versichernden Person fließen in die Berechnung ein. Hierzu zählen beispielsweise Wohnort, Schadenfreiheitsklasse, Beruf und auch die Ausprägung der Fahrpraxis. Aber auch die Zahlungsart, die Höhe der gewünschten Deckungssumme und die Zahl der berechtigten Fahrer spielen bei der Beitragsberechnung eine Rolle.

Eine Allee führt durch Felder

Fazit: Es ist eine gute Idee, dass Sie Ihre PKW Versicherung online abschließen möchten. Sie sollten dennoch vor dem Abschluss der Versicherung an einige Kriterien denken, um das bestmögliche aus Ihrer Versicherung herauszuholen. Vor der Tarifwahl ist es wichtig, sich über die Leistungen klar zu sein, die Sie von einer KFZ Versicherung erwarten. Unser objektiver PKW Versicherung Vergleich kann dabei helfen.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. PKW Versicherungswechsel bei Neukauf – worauf achten?
  2. Was kostet eine KFZ Versicherung – die 4 wichtigsten Infos
  3. Schadenfreiheitsklasse für Anfänger: 6 Tipps zur SF Klasse