Category Archives: FAQ

KFZ Versicherung für Wohnmobile: 3 wichtige Leistungen

Die KFZ Versicherung für Wohnmobile ist eine besondere Art der Autoversicherung. Der passende Schutz für Ihr Wohnmobil beinhaltet die Versicherung des Fahrzeugs, des technischen Equipments sowie der Inneneinrichtung. Ein Vergleich lohnt sich: Bei den Versicherungsanbietern gibt es große Unterschiede.    Der Versicherungsschutz für Wohnmobile ist abhängig vom Fahrzeugwert   Bei der KFZ Versicherung für Wohnmobile sind neben dem Fahrzeug auch technisches Equipment und Inneneinrichtung versichert.   Auch das Nutzungsverhalten des… Mehr lesen…

KFZ Versicherung Typklassen: Eine wichtige Übersicht

  Wenn Sie als Fahrzeughalter eine KFZ Versicherung abschließen, ist die Typklasse wichtig für den individuellen Beitrag. Die deutschen Versicherer veröffentlichen einmal im Jahr eine aktualisierte Übersicht über alle Typklassen. Je niedriger die KFZ Versicherung Typklassen sind, desto günstiger fällt der Versicherungsbeitrag aus.  Die KFZ Versicherung Typklassen sind wichtig, um Ihren Beitrag für die Autoversicherung zu berechnen  Eine Typklasse orientiert sich am Schadensverlauf und der Reparaturfreundlichkeit des jeweiligen Fahrzeugs  Für… Mehr lesen…

KFZ Versicherung ohne Schufa – 3 Tipps

  Der Abschluss einer Auto Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und für jeden Autobesitzer Pflicht. Viele Autokäufer fürchten allerdings, keine KFZ Versicherung ohne Bonitätsprüfung abschließen zu können und aufgrund eines Schufa Eintrags vom Versicherer abgelehnt zu werden. Manche Verbraucher suchen daher gezielt nach einer Autoversicherung ohne Schufa. Tatsächlich wird die Bonitätsprüfung in der Praxis nur in seltenen Fällen durchgeführt was, den Abschluss einer KFZ-Versicherung somit auch bei negativer Bonität möglich macht.… Mehr lesen…

KFZ Versicherung ohne Führerschein – So einfach geht es!

  Der Abschluss einer Kfz Versicherung ohne Führerschein ist grundsätzlich möglich und stellt bei den meisten Versicherungsunternehmen kein Problem dar. Wenn Sie als Halter des Fahrzeugs noch nie einen Führerschein und ein Auto besessen haben, kann sich dieser Umstand allerdings negativ auf die Höhe Ihrer Versicherungsprämie auswirken, da die Höhe der Versicherungsbeiträge maßgeblich durch die Einstufung in eine Schadensfreiheitsklasse bestimmt wird. Dieser Ratgeber geht der Frage nach, ob Auto versichern… Mehr lesen…

KFZ Versicherung mit Werkstattbindung: Wann lohnt sich das?

  Eine KFZ Versicherung mit Werkstattbindung ist eine gute Möglichkeit, um bei den Versicherungsprämien zu sparen. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, müssen Sie bei einem Schaden immer die gleiche Werkstatt aufsuchen. Diese Werkstatt muss eine Partnerwerkstatt Ihrer Versicherung sein.  Bei einer Werkstattbindung lassen Sie Ihr Fahrzeug immer in der gleichen Werkstatt reparieren  Durch die Festlegung auf eine Partnerwerkstatt sparen Sie Jahr für Jahr beim Versicherungsbeitrag  Jede Versicherung hat… Mehr lesen…

KFZ Versicherung im Ausland: Die wichtigsten Leistungen!

  Bevor Sie mit dem Auto ins Ausland reisen, sollten Sie gut über den Versicherungsschutz außerhalb Deutschlands Bescheid wissen. Einige Dokumente sollten Sie auf jeden Fall bei sich haben. Eventuell ist auch der zusätzliche Abschluss einer KFZ Versicherung im Ausland empfehlenswert. Sie sollten wissen, dass Sie in anderen Ländern nicht unbedingt die gewohnten Versicherungsleistungen erwarten können.  Eine Auslands-Schadenpolice kann als Ergänzung zu Ihrer Haftpflichtversicherung sinnvoll sein  In manchen Ländern benötigen… Mehr lesen…

KFZ Versicherung für junge Menschen – der günstige Einstieg

  Der Wunsch nach einem eigenen Auto ist gerade für junge Leute auf dem Land ein großer Schritt in die Unabhängigkeit. Doch dieses Gefühl der Freiheit schmälert den Geldbeutel. Neben den Kosten für Führerschein, PKW und Steuern, muss noch die gesetzlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflichtversicherung gestemmt werden. Doch diese muss nicht immer teuer sein.  Das erste eigene Auto belastet die Haushaltskasse  Fahranfänger zahlen bis zu 240% an Beiträgen  Eine Kfz-Versicherung für junge… Mehr lesen…

KFZ Versicherung für Firmen: 7 wesentliche Vorteile

  Wenn Sie ein Fahrzeug für geschäftliche Zwecke als Firmenwagen nutzen, muss es über eine KFZ Versicherung für Firmen versichert sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie das Auto nur gewerblich oder auch privat nutzen. Der Versicherungsschutz ist notwendig, damit Sie im Straßenverkehr optimal geschützt sind.  Die KFZ Versicherung für Firmen haftet bei Schadensersatzansprüchen Dritter und wehrt ungerechtfertigte Ansprüche anderer Verkehrsteilnehmer ab  Der Abschluss einer Autoversicherung ist in Deutschland… Mehr lesen…

KFZ Versicherung für Familien: Attraktive Nachlässe für Sie!

  Als Familie können Sie bei der KFZ Versicherung sparen. Sie profitieren von diesem Rabatt, sobald ein Kind unter 16 Jahren in Ihrem Haushalt wohnt. Statistiken haben bewiesen, dass es bei Fahrern mit einem oder mehreren Kindern in der Regel seltener zu Unfällen kommt. Dieser vorsichtige, umsichtige Fahrstil zahlt sich für die Versicherungsnehmer aus!  Da Eltern mit Kind in der Regel vorsichtiger fahren, gewähren viele Versicherungen ihnen Rabatte  Das Schadensrisiko… Mehr lesen…

KFZ Versicherung für Beamte: So fahren Sie billiger!

  Der Beamtentarif bei der KFZ Versicherung für Beamte ist nicht gesetzlich vorgeschrieben. In der Praxis bieten jedoch sehr viele Versicherungen eine Vergünstigung für Beamte an. Beamte zahlen bei der KFZ Versicherung in der Regel bis zu 20 % weniger und können von großen Einsparmöglichkeiten profitieren. Eine eigene „Autoversicherung öffentlicher Dienst“, im Sinne eines eigenen Versicherers ist allerdings nicht vorhanden.  Die Rabatte für Beamte gelten für KFZ Versicherungen für PKWs,… Mehr lesen…

KFZ Versicherung für Anhänger: Das Wichtigste im Überblick

Wenn Sie zusätzlich zu Ihrem Pkw einen Anhänger benutzen, müssen Sie als Fahrzeughalter eine separate KFZ Versicherung für Anhänger abschließen. Viele wissen von dieser gesetzlichen Pflicht noch nichts, da sich die Gesetzgebung diesbezüglich 2002 geändert hat. Die Haftpflichtversicherung sorgt dafür, dass durch den Anhänger entstehende Schäden abgesichert sind.  Eine KFZ Versicherung für Anhänger ist gesetzlich vorgeschrieben  Das Gesetz für die Autoversicherung für Anhänger hat sich 2002 geändert  Der Anhänger ist… Mehr lesen…

KFZ Schutzbrief ohne Versicherung – Die besten Leistungen

  Ein Schutzbrief kann nicht ohne Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden, da diese Versicherung vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist. Die Haftpflichtversicherung schützt Sie bei Schäden, die mit Ihrem Wagen an einem anderen Fahrzeug oder dessen Insassen entstehen. Der Schutzbrief ist eine ideale Ergänzung zur KFZ Haftpflichtversicherung. Lesen Sie mehr zu diesem Thema in unserem Ratgeber Kaskoversicherungen.  Der Schutzbrief ist als Ergänzung zur KFZ Versicherung gedacht  Es gibt viele günstige Angebote für KFZ Schutzbriefe… Mehr lesen…

Kaskoversicherung für das Auto – Was wirklich wichtig ist

  Bei der Haftpflichtversicherung haben Sie als Fahrzeughalter keine Wahl: Sie ist Pflicht, sobald der Wagen auf öffentlichen Straßen gefahren wird. Die Haftpflicht übernimmt Schäden, die Sie mit Ihrem Wagen an einem anderen Fahrzeug oder dessen Insassen verursachen. Die Kaskoversicherung für das Auto sichert hingen das eigene Fahrzeug ab, beispielsweise gegen Umweltschäden, Diebstahl und selbstverschuldete Unfälle. Doch welche Variante passt zu Ihnen, die günstigere Teilkasko oder die meist teurere Vollkaskoversicherung?  Eine… Mehr lesen…

Ist eine KFZ Versicherung mit Rabattschutz sinnvoll? 3 Tipps

  Nach ein paar Jahren freut man sich über die günstigeren Beiträge in der Kfz-Versicherung. Grund zur Freude hat man allemal: Man ist jahrelang Unfallfrei gefahren und wird vom Versicherer mit einer günstigeren SF-Klasse belohnt. Doch wenn es zu einem Unfall kommt büßt man dies mit einer sofortigen Hochstufung im SF-System. Der Ärger ist dann doppelt so groß: Das Auto will repariert werden und die Beträge in der Versicherung steigen… Mehr lesen…

Ist eine Verkehrsrechtsschutzversicherung sinnvoll? Ein Test

  Um nach einem Autounfall bei einer Auseinandersetzung vor Gericht nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben, macht es Sinn neben den Haftpflicht- oder Kaskoversicherungen sich auch für eine Verkehrsrechtsschutzversicherung zu entscheiden. Gerade für private Verbraucher kann dies sinnvoll sein, da nach einem Unfall Reparaturaufträge bezahlt werden müssen, und auch die Streitigkeiten hinsichtlich Führerschein, Schadenersatz etc. bezahlt werden müssen. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wann der Verkehrsrechtsschutz notwendig und wann überflüssig… Mehr lesen…

Grüne Versicherungskarte: In diesen Ländern ist sie wichtig!

  Die Grüne Versicherungskarte gibt es seit dem Jahr 1949. Sie soll belegen, dass Ihr Fahrzeug in Ihrem Heimatland versichert ist. Mittlerweile ist sie nicht mehr in allen europäischen Ländern verpflichtend. Dennoch empfehlen Versicherungen, die Grüne Karte im Ausland dabei zu haben. In diesem Artikel gehen wir auch der Frage nach, wie die Grüne Versicherungskarte Gültigkeit geregelt ist.  Die Grüne Versicherungskarte wurde 1949 als Nachweis für die KFZ Versicherung eingeführt  Seit… Mehr lesen…

Checkliste KFZ Versicherung: Achten Sie auf diese Leistungen!

Wenn Sie ein Fahrzeug versichern lassen, wollen Sie sicher die besten Tarife für sich finden und möglichst wenig Geld bezahlen. Doch wie findet man angesichts der zahlreichen Anbieter für KFZ Versicherungen das beste Angebot? Es gibt bei allen Versicherungen bestimmte Rabatte. Daher ist es empfehlenswert sich vor Versicherungsabschluss mit Hilfe unserer Checkliste KFZ Versicherung genau über die möglichen Ermäßigungen zu informieren.  Bei einem Beitrag für die KFZ Versicherung sind zahlreiche… Mehr lesen…

Billige Autoversicherung für Fahranfänger – 7 Spartipps!

  Die große Freude auf das erste eigene Auto entpuppt sich meist als eine große Belastung für den eigenen Geldbeutel. Gerade für junge Menschen, die noch in der Ausbildung stecken, ist es häufig unmöglich die hohen Kosten der KFZ-Versicherung alleine zu stemmen. Wir geben den jungen Fahrern 7 Tipps um eine preiswerte Autoversicherung zu finden.  Statistisch weisen Fahranfänger ein erhöhtes Unfallrisiko auf.  Dadurch werden sie von den Versicherungen in eine… Mehr lesen…

Beste Autoversicherung ohne Schufa – Was sich für Sie lohnt

  Eine KFZ-Haftpflichtversicherung ist für jeden Autobesitzer vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Auch Autokäufer mit Schufa Eintrag können eine Haftpflichtversicherung bei Versicherer abschließen, da diese gesetzliche Pflicht stärker wirkt als die geringe Bonität. Mehr dazu lesen Sie in unserem Ratgeber KFZ-Versicherung ohne Schufa. Sie sollten vor Versicherungsabschluss viele Anbieter vergleichen und die für Ihre Anforderungen günstigste KFZ Versicherung auswählen.  Sie können eine KFZ Versicherung trotz Schufa abschließen  Die Haftpflichtversicherung ist sogar gesetzlich… Mehr lesen…

ADAC Motorrad Versicherung – Einspurig perfekt versichert sein

Wer sich den Traum vom eigenen Motorrad verwirklichen möchte, muss sich spätestens bei der Anmeldung Gedanken über den geeigneten Versicherungsschutz machen. Bei einem Motorrad ab einem Hubraum von 50 ccm benötigt der Fahrer einen richtigen Kfz-Versicherungsvertrag. Wir haben die Tarife des Automobilklubs „ADAC“ näher unter die Lupe genommen. Der ADAC Automobilklub – mehr als nur eine Pannenhilfe Wer kennt den ADAC nicht? Bekannt wurde der größte Automobilklub Deutschlands mit seiner… Mehr lesen…

KFZ Versicherungsklassen Tabelle: Alle Klassen auf einen Blick

  Sobald man zum ersten Mal ein Auto anmelden möchte, muss man sich um eine gesetzlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflichtversicherung kümmern. Die Höhe der Beiträge in der Kfz–Haftpflichtversicherung, sowie auch bei der freiwilligen Kaskoversicherung, setzt sich aus zwei Versicherungsklassen zusammen. Zum einen aus der Auto-Typklasse, zum anderen aus der Schadenfreiheitsklasse. Beide werden in Kfz-Versicherungsklassen Tabellen gelistet.  Die Beitragshöhe der Kfz-Haftpflicht setzt sich hauptsächlich aus zwei Versicherungsklassen zusammen.  Die Auto-Typklasse reflektiert die Unfall-… Mehr lesen…

Gibt es KFZ Versicherungen für Kurzzeitkennzeichen?

  Auch wer ein Kurzzeitkennzeichen beantragt, muss eine Haftpflichtversicherung vorweisen. Kurzzeitkennzeichen verlieren nach fünf Tagen automatisch ihre Gültigkeit. Sie sind nicht zu verwechseln mit den roten Kennzeichen, die vor allem von gewerblichen Autohändlern verwendet werden. Die Kurzzeitkennzeichen wenden sich vor allem an Privatnutzer und sind beispielsweise für Überführungs- und Probefahrten gedacht. Sie sind leicht daran zu erkennen, dass sie rechts einen gelben Balken enthalten, der übereinander drei Nummernblöcke enthält, die… Mehr lesen…

Günstigste Autoversicherung im Vergleich: Erfahrungen & Tipps

  Wie kommt man an die günstigste Autoversicherung? Das fragt sich wohl jeder, der seinen neuen Wagen versichern will, egal ob gebraucht gekauft oder frisch vom Band. Aber welche Versicherung? Was ist die günstigste Autoversicherung für Zweitwagen? Und was eine günstigste Autoversicherung für Fahranfänger? In diesem Artikel werden dazu wichtige Tipps und Hinweise gegeben.  Wie setzt sich der Preis der Autoversicherung zusammen?  Welchen Einfluss hat die Schadenfreiheitsklasse und wie spart… Mehr lesen…

Was muss ich als Neueinsteiger bei einer Autoversicherung beachten?

  Neueinsteiger zahlen mehr. Weil Fahranfänger öfter in Unfälle verwickelt sind, ist die Autoversicherung für sie sonders teuer. Drei Möglichkeiten gibt es, die Beitragslast zu reduzieren. Möglicherweise lassen sich Rabatte von einem anderen Fahrer übernehmen. Möglich ist diese Übertragung allerdings nur bei engen Verwandten, beispielsweise von den Eltern oder Großeltern. Außerdem verliert damit der entsprechende Verwandte seinen günstigen Versicherungsschutz. Sinn macht das deshalb nur, wenn der alte Versicherungsnehmer keinen Schutz… Mehr lesen…

Wie kann ich eine Autoversicherung abmelden?

  Es kann viele Gründe geben, warum man seine Autoversicherung abmelden möchte. Wer seine KFZ-Haftplicht kündigt, muss allerdings entweder eine neue Versicherung abschließen oder sein Auto abmelden, denn diese Absicherung ist gesetzlich vorgeschrieben. Um die Versicherung abzumelden reicht ein Schreiben an die Versicherung. Darin enthalten sein müssen Angaben zum Halter und zum Fahrzeug sowie zum Vertrag. Name, Anschrift und die Versicherungsnummer gehören daher auf jeden Fall in das Kündigungsschreiben. Wichtig… Mehr lesen…

Was ist der Schadensfreiheitsrabatt?

  Wer lange fährt ohne einen Unfall zu verursachen, wird dafür mit Schadensfreiheitsrabatten belohnt. Fahranfänger beginnen in der Klasse 0. Nach einem halben Jahr wird man in die Klasse ½, ein weiteres halbes Jahr später in die Klasse 1 eingestuft. Ab dann geht es jedes Jahr eine Klasse weiter nach oben. Den maximalen Rabatt bekommt, wer 25 Jahre unfallfrei gefahren ist. Bei einigen Gesellschaften gibt es auch noch weitere Schadensfreiheitsklassen.… Mehr lesen…

Was ist eine Zweitwagenversicherung?

Eine Zweitwagenversicherung ist – wie der Name schon sagt – eine Versicherung für ein zweites Auto. Mit ihr lassen sich die Schadensfreiheitsrabatte für das erste Fahrzeug zum Teil übertragen. Theoretisch müsste ein Fahrer, der ein zweites Auto versichert, wieder ohne Schadensfreiheitsrabatt anfangen. Damit das nicht passiert, bieten die Versicherungsgesellschaften eine Zweitwagenversicherung. Die ist günstiger als eine neue Versicherung, im Regelfall aber etwas teurer als die Hauptversicherung. Einige Gesellschaften bieten aber… Mehr lesen…

KFZ Versicherung Sonderkündigungsrecht: So gelingt der Wechsel

  Als Fahrzeughalter wissen Sie vermutlich bereits, dass Sie Ihre KFZ Versicherung in der Regel jedes Jahr zum 30. November kündigen müssen. Doch sollten Sie diesen Termin einmal verpasst haben, ist dies kein Grund zur Sorge. In vielen Fällen gibt es Ausnahmen. Ein KFZ Versicherung Sonderkündigungsrecht hilft Ihnen beim Wechsel.  Stichtag für die Kündigung Ihrer KFZ Versicherung ist der 30. November  Sie müssen die Versicherung zum Jahresende mit einer Frist… Mehr lesen…

Kfz Versicherung Prozente übernehmen – 7 Tipps & Tricks

Nach dem Bestehen der Führerscheinprüfung freuen sich viele Junge Leute auf ihr erstes eigenes Auto. Doch nicht nur die Anschaffung des Fahrzeugs ist kostspielig, sondern auch die Beiträge der Kfz Versicherung. Daher lassen sich viele Fahranfänger zunächst über die Eltern mitversichern. Wir zeigen Ihnen wie Fahranfänger in der Schadenfreiheitsklasse höher eingestuft und damit Prozente bei der Kfz Versicherung übernommen werden können.  Führerscheinneulinge werden in der Regel in die Schadenfreiheitsklasse 0 eingestuft… Mehr lesen…

KFZ Versicherung widerrufen – So geht’s!

In der Regel werden KFZ Versicherungen nicht übereilt oder unüberlegt abgeschlossen. Dennoch kann es vorkommen, dass der Kunde es sich nach Vertragsabschluss anders überlegt und er die Kfz Versicherung widerrufen möchte. Doch man sollte sich beim Widerruf nicht zu viel Zeit lassen. Denn gesetzlich stehen Kunden nur eine relativ kurze Frist zur Verfügung. Kfz Versicherung widerrufen – Wie viel Zeit habe ich? Ob und wie lange eine Kfz Versicherung widerrufen… Mehr lesen…

1 2 3